FÜR DIE HINTERBLIEBENEN

Ein Sterbefall ist eingetreten:

  • Ein Arzt (Hausarzt, Bereitschaftsarzt, Notarzt) muss benachrichtigt werden um die Leichenschau durchzuführen
  • Kontaktieren Sie uns, um zeitnah ein Beratungsgespräch vereinbaren zu können.

 

Welche Unterlagen benötigen wir:

  • Bei ledigen Personen: Geburtsurkunde
  • Bei verheirateten Personen: Heiratsurkunde
  • Bei geschiedenen Personen: Heiratsurkunde und Scheidungsurteil
  • Bei verwitweten Personen: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Todesbescheinigung und Leichenschauschein
  • Krankenkasse und Versicherungsnummer
  • Rentenversicherungsnummer
  • Grabdokument falls vorhanden